Mittwoch, 16. Juni 2010

Needlecase/Pillendose

Wieder etwas für Doris Pillen:
Nach einer Needlecasevorlage von Jennie Might (damit die Tabletten auch reinpassen, habe ich ein etwas größeres Plastikdöschen genommen und die Perlenanzahl erhöht).

Die Pillendose baumelt an einer einfachen langen Aufreihkette.

Kommentare:

  1. Super klasse. Auch wieder toll, die Idee........

    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eveline,
    hübscher könnte man Pillen nicht verpacken!
    Die Iris gefällt mir so gut. Sie ist einer meiner Lieblingsblumen.
    LG: Uli

    AntwortenLöschen
  3. Sieht überhaupt nicht nach Pillendose aus!!
    Die Verzierungen passen sehr gut zur Iris:))))
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hi Eveline,
    I love the needlecase it's beautiful. Where do they sell the pattern?
    Thank you,
    Mimi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Eveline
    Ich kann nur sagen:
    Wunderschön Deine Nadel- oder Pillen-Dose.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  6. Hello Mimi!
    The pattern is from the book BEADED FAVORS (Design for Needlecases and Treasure Bags)
    It´s the second book from JENNIE MIGHT.
    I think the book is already 10 years old. I don´t know if it is still available. Perhaps the ISBN number will help you.
    ISBN 0-9665853-1-3
    Kind regards
    Eveline

    AntwortenLöschen
  7. Wow Eveline, amazing ;o).... ich finde einfach kein deutsches Wort für diesen Blickfang.... großen Applaus... ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Fantastic, und was Sie sich inspirieren! :)
    Herzlichen Glückwunsch!

    AntwortenLöschen
  9. Hi Eveline,
    wow ist die SCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖNNNNN. Echt ganz klasse geworden. die Blume gefällt mir sehr gut und vor allem harmonieren die Farben total gut miteinander.
    lg Karin

    AntwortenLöschen
  10. Eine wirklich süsse Idee! Deine Freundin hatte sicher eine riesige Freude!
    Liebe Grüße,
    Nicki

    AntwortenLöschen