Montag, 2. November 2009

Kürbisernte

Der 1. Kürbis auf dem Bild ist die Pumpkin-Bead von Marsha Davis (Peyote). Der Kürbis ganz unten rechts ist eine Beaded Bead von Marcia DeCoster (RAW). Die anderen Kürbisse sind ohne Anleitung in Peyote gefädelt (nur der dunkelgrüne ist in Square).Ich habe Rocailles in den Größen 16/0, 15/0, 12/0, 11/0, 9/0 + 8/0 verwendet.

Die Kette ist in Herringebone mit 11er Delicas (Farben1585+1594) gefädelt.

Die Blätter sind in Peyote vom Bild auf einer russischen Homepage gefädelt.

Kommentare:

  1. Die sind dir wunderbar gelungen!!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebste Eveline, die ist ja mal wieder ;-) .....mir fehlen die Worte.....nein eigentlich nicht, einer kreativen Künstlerin von der Nadel gehüpft... ganz ganz toll, gefällt mir irre gut....liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wowwww fantastic and very original!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist echt der Hammer, ist das klasse.
    Genial, toll.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Erster Gedanke: Ma, sind die süß!
    Auf der Kette sind sie dann ein echter Hit!

    lg Susa

    AntwortenLöschen
  6. This is geniosity!

    CONGRATULATIONS!!! This is magnificent.

    Well done.

    Judith

    AntwortenLöschen
  7. Unglaublich schön!!! Ein Kunstwerk!

    Alles Liebe, die Xandi

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde deine Kette einfach gigantisch

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine super Idee! Wunderbar!

    AntwortenLöschen
  10. Bin gerade einem Link zu diesem Prachtstück gefolgt, dass ist ja der helle Wahnsinn. Eine grandiose Idee und eine perfekte Umsetzung
    Holle

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Perlen!
    Herzlichen Dank für eure lobenden Kommentare!!!
    Freue mich sehr darüber und ehrlich gesagt bin ich jetz auch ein bisserl stolz.
    Alles Liebe
    Eveline

    AntwortenLöschen
  12. Der Wahnsinn - die ist mir wieder voll entgangen. Meine Hochachtung.
    liebe Grüße Annett

    AntwortenLöschen