Mittwoch, 16. März 2011

Fruchtige Ernte

Durch eure fruchtigen Kommentare bei meinem letzten Post, fielen mir die roten Tropfenperlen (die ich vor laaaaaaaaaaaanger Zeit gekauft hatte) wieder ein.....



Die Beeren sind in RAW und die Kette wieder nach Peter Sewells Spiralnetzanleitung.
Vieeeele Glasblätter die seit 7 Jahren ihr dasein in der Schublade fristeten, haben auch eine Verwendung gefunden.

Kommentare:

  1. Another super design! Happy Beading Day to You!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Eveline,
    deine Kette sieht zum Anbeißen aus!
    Wieder eine tolle Eveline-Idee und noch
    toller umgesetzt.
    Liebe Grüße:
    Uli

    AntwortenLöschen
  3. Ist das toll. Einfach zum Anbeißen:-)

    AntwortenLöschen
  4. Wow!!!!!!!!! what a great design!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Eveline,

    bei der Ernte wäre ich auch sehr gerne dabei gewesen :-)

    die Kette sieht sowas von megaschön aus,ganz,ganz toll gemacht!!!!

    lieben Gruß
    Aneta

    AntwortenLöschen
  6. Schön! Ich stell mir grad vor, wie sich das anfühlt, wenn man die Blüten und die Blätter in der Hand haltet. Verleitet zum damit rumspielen, oder?
    lg susa

    AntwortenLöschen
  7. Beerenstark,ganz nach meinem Geschmack!!!!! LG Marion

    AntwortenLöschen
  8. Das sind ja tolle Früchtchen, zum Anbeißen schön.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Früchtchen, da möchte man doch glatt reinbeissen.

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Eveline,

    mjam, sehen die lecker aus, Himbeeren und Brombeeren im März, einfach zum Wegfressen!
    LG Michi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eveline,
    mmmhhhh. lecker sieht das aus.
    Total klasse deine Kette, auf was du immer kommst. Super genial.
    lg karin

    AntwortenLöschen
  12. Wow eine schöne Idee zum anbeisen.
    LG Luna

    AntwortenLöschen
  13. Ein Gläschen Sekt dazu und paar Erdbeeren... ;-)
    Gute Idee! Sieht zum Anbeißen aus, Eveline!

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen